Fotograf Klaus Pichler. Idyllen

Eine Schachtel mit hunderten Diapositiven, die der Fotograf Klaus Pichler bei einer Kellerräumung fand, entpuppte sich als Panorama der Selbstdarstellung einer Mittelstandsfamilie aus den frühen 1960er Jahren. Die Familie zur Zeit des neuen Wohlstands – beim Sonntagsausflug, beim Volksfest oder … Weiterlesen