Joanna Nottebrock: Boxeo

Boxeo © Joanna Nottebrock

Boxeo © Joanna Nottebrock

Das Gymnasio de Boxeo ist eine Boxschule in Havanna. Jungen eifern ihren Vorbildern nach, Boxern wie Yuriorkis Gamboa, die Olympiasiege und Weltmeistertitel errangen, es zu Ruhm und Reichtum in der Welt des internationalen Boxsports brachten.

Die Fotografin Joanna Nottebrock fotografierte das Training in der Altstadt Havannas, die Kinder und ihre Ausbilder. Ein Interviewbeitrag von PICTORIAL/Stefan Hartmann.

PICTORIAL/Stefan Hartmann: •Frau Nottebrock, sind Sie eigentlich box-affin? Oder wie kommt eine Fotografin aus Hannover zu einem Thema wie Kinderboxen auf Kuba?

Joanna Nottebrock: Sport ist in meinem Leben wichtig, aber Boxen hat dabei bisher kaum eine Rolle gespielt. Beim Begriff Kinderboxen hat wohl eher der Aspekt „Kinder“ mein Interesse geweckt.

•Wie frei kann eine Fotografin in Kuba eigentlich arbeiten? Oder durften Sie mit Ihrer Kamera tun, was Sie wollten?

Obwohl wir uns thematisch auf sehr harmlosem Terrain bewegt haben, gab es schon Momente, in denen wir die Unsicherheit der Menschen spüren konnten. Uns direkt begegnete also keine Restriktion, aber einige Protagonisten hatten Sorge, mit uns gesehen zu werden, offen zu reden und erst recht fotografiert zu werden.

Weiterlesen