Fotografin Jasmin Zwick erzählt von Rabeneltern

Rabeneltern © Jasmin Zwick

Rabeneltern © Jasmin Zwick

Kristin und Martin erziehen antiautoritär. Sie haben zusammen drei Kinder, wovon das letzte als ungeplante Alleingeburt zu Hause auf die Welt kam.

Kristin und Martin verfolgen einen antiautoritären Erziehungsstil. Ihre Kinder sollen vieles selber entscheiden. Zum Beispiel bestimmen sie die Zeit zum Schlafengehen, was sie anziehen, wann sie essen und ob sie in den Kindergarten möchten.

Weiterlesen

Jonas Wresch: Immobilis. Eigenheim auf dem Campingplatz (2. Teil)

© Jonas Wresch

Immobilis © Jonas Wresch

Die Campingplätze „Erlengrund“ und „Sternsee“ in Wilsche bei Gifhorn, Niedersachsen, wurden zum Naherholungsgebiet erklärt. Seitdem ist es legal hier seinen festen Wohnsitz zu haben. Auf dem Platz kennt jeder jeden, oft schon seit Jahrzehnten.

Jonas Wresch – Jahrgang 1988 – hat an der Fachhochschule Hannover Fotografie studiert. Wresch arbeitet unter anderem für Cicero, Stern, FAZ und die Hannoversche Allgemeine Zeitung. Bildwerk3 zeigt Immobilis von Jonas Wresch in zwei Teilen. (1. Teil)

Weiterlesen

Jonas Wresch: Immobilis. Eigenheim auf dem Campingplatz

Eigenheim auf dem Campingplatz © Jonas Wresch

Die Campingplätze „Erlengrund“ und „Sternsee“ in Wilsche bei Gifhorn, Niedersachsen, wurden zum Naherholungsgebiet erklärt. Seitdem ist es legal hier seinen festen Wohnsitz zu haben © Jonas Wresch

Man muss schon ein fleißiger Handwerker sein um seinen festen Wohnsitz auf einen der Campingplätze „Sternsee“ oder „Erlengrund“ im niedersächsischen Gifhorn zu verlegen. Besonders im Herbst und im Winter gibt es viel zu reparieren.

Die 60 ständigen Bewohner der Plätze erweitern die dünnwandige Isolierung ihrer Wohnwägen und Holzhütten, enteisen Wasserleitungen und flicken das ein oder andere Loch in der Dachpappe über ihren Köpfen. Das Zentrum ihres improvisieren Eigenheims ist oft ein einziges Zimmer mit Essbereich und Bett.

Daneben entfalten sich satellitenartig Hütten die als Badezimmer, Waschküche, Grillhäuschen, zum trocken der Wäsche oder zum Aufbewahren von Werkzeug dienen. Wer keine eigene Dusche besitzt nutzt das Badehäuschen. Campingatmosphäre pur.

Weiterlesen

Joanna Nottebrock: Boxeo

Boxeo © Joanna Nottebrock

Boxeo © Joanna Nottebrock

Das Gymnasio de Boxeo ist eine Boxschule in Havanna. Jungen eifern ihren Vorbildern nach, Boxern wie Yuriorkis Gamboa, die Olympiasiege und Weltmeistertitel errangen, es zu Ruhm und Reichtum in der Welt des internationalen Boxsports brachten.

Die Fotografin Joanna Nottebrock fotografierte das Training in der Altstadt Havannas, die Kinder und ihre Ausbilder. Ein Interviewbeitrag von PICTORIAL/Stefan Hartmann.

PICTORIAL/Stefan Hartmann: •Frau Nottebrock, sind Sie eigentlich box-affin? Oder wie kommt eine Fotografin aus Hannover zu einem Thema wie Kinderboxen auf Kuba?

Joanna Nottebrock: Sport ist in meinem Leben wichtig, aber Boxen hat dabei bisher kaum eine Rolle gespielt. Beim Begriff Kinderboxen hat wohl eher der Aspekt „Kinder“ mein Interesse geweckt.

•Wie frei kann eine Fotografin in Kuba eigentlich arbeiten? Oder durften Sie mit Ihrer Kamera tun, was Sie wollten?

Obwohl wir uns thematisch auf sehr harmlosem Terrain bewegt haben, gab es schon Momente, in denen wir die Unsicherheit der Menschen spüren konnten. Uns direkt begegnete also keine Restriktion, aber einige Protagonisten hatten Sorge, mit uns gesehen zu werden, offen zu reden und erst recht fotografiert zu werden.

Weiterlesen

Seite 1 von 612345...Letzte »