7 Kommentare

  1. Soll das nun Kritik, Freude, Freundschaft, Dekadenz, Anteilnahme, Herzlosigkeit, Armut, Verachtung (dafür?) , Nachdenklichkeit, Sinnsuche, Trostlosigkeit, Erbarmen, Ausbeutung, Inperialismus oder Gewinnsucht reflektieren?

  2. dieses bild “reflektiert” einfach nur einen wunderschönen kleinen augenblick, der mich berührt und an dem man sich eigentlich nicht satt sehen kann.

    schön, dieses fotografische “kleinod” hier zu sehen!

    und ich frage mich etwas ratlos, wie man beim betrachten dieses bildes auf eine derartige fragestellung kommen kann. …

  3. Man kann alles in jedes Interpretieren. Ein Bild sagt wenig über die Intension des Fotografen aus. Da sollte man sich schon die Mühe machen die ganze Serie zu betrachten. So wie ich es sehe, ist kein Politischer oder Sozialkritischer Hintergrund im Spiel. Es geht vielmeh darum, die Schönheit und das positive Lebensgefühl zu zeigen, das trotz wirtschaftlichen Mangels und allen Widrigkeiten eines totalitären Regimes in diesem sehr speziellen Land herrscht. Und das ist sehr gut gelungen.

  4. Das Bild nenne ich Charakter. Die Frau siegt echt sympathisch und entspannt aus. Ich kann mich echt gut hinein versetzen, wie ich dort vorbei laufe und sie noch ein Lächeln auf ihr Gesicht zaubert bevor sie wieder nach oben geht.

  5. Ganz herzlichen Dank an diejenigen, die Anteil genommen haben an der Fotografie.

    Ausgenommen “Bretto-n” natürlich, der es anscheinend nicht sein lassen kann, wie unter dem “Tannenbaum” Bild.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.